Ihr Profiausstatter für Gastronomie, Hotellerie und Retail
0800 1 700 400Gebührenfreie Bestell-Hotline Mo-Fr 8-18 Uhr

Fondue & Raclette

Fondue und Raclette für die Gastronomie

Gerade in der Schweiz sind die zwei Käse-Spezialitäten nicht wegzudenken und vor allem in größeren Runden im Familien- oder Freundeskreis sehr beliebt. Der Fantasie sind bei der Auswahl der Zutaten kaum Grenzen gesetzt. Mit den HUBERT®-Sets für Fondue und Raclette für die Gastronomie sowie passendem Zubehör bieten Sie Ihren Gästen ein besonderes und vielseitiges kulinarisches Erlebnis.

Traditionsgerichte rund um den Käse

In geselliger Runde genießen Ihre Gäste Fondue und Raclette nach ganz individuellen Zubereitungsarten. Die Art der Darbietung und des Servierens sind jedoch bei beiden traditionellen Speisen jeweils gleich. Nicht nur in der Schweizer Gastronomie wird Fondue gern angeboten. Auch zu Hause genießt man das Nationalgericht. Hierbei werden mehrere Käsesorten in einem Topf geschmolzen. Der Topf besteht meist aus Keramik oder Emaille. Üblicherweise werden drei bis vier verschiedene Käsesorten gewählt, besonders gerne Appenzeller, Emmentaler, Greyerzer und Vacherin. Wichtig ist, dass es sich um gut schmelzende Hartkäsesorten handelt. Zu diesem Zwecke ist ein gewisser Fettgehalt des Käses von Bedeutung. Der Fondue-Topf wird auf einem Rechaud oder einem anderen Gerät zum Warmhalten in der Mitte des Tisches platziert. Die Gäste können nun ihre Fonduegabeln mit Baguette in den Käse eintauchen. Käse ist auch beim Raclette die wichtigste Zutat. Hierbei wird spezieller Raclette-Käse verwendet, eine besonders würzige Käsesorte. Sie hat die Eigenschaft, beim Erhitzen besonders gut zu schmelzen und cremig zu werden. Alternativ eignen sich auch Gouda oder Tilsiter sowie andere leicht schmelzende Käsesorten. Beim Raclette werden zum Käse passende Zutaten wie Kartoffeln, verschiedene Gemüsesorten oder auch Obst verwendet. Die Gäste stellen sich zu Hause und in Restaurants ihre Raclette-Pfännchen individuell zusammen, bevor die Käsegerichte im Raclette-Grill überbacken werden.

Sets für Fondue und Raclette für die Gastronomie bei HUBERT®

Das Angebot Ihres Gastro-Experten HUBERT® bietet Ihnen eine große Auswahl an Sets für Fondue und Raclette für die Gastronomie. Ob es sich um ein vollständiges Emaille-Fondue-Set inklusive Besteck und Rechaud oder einzelne Zubehörteile handelt, bei HUBERT® wird Wert auf Qualität gelegt.



Fondue und Raclette für die Gastronomie Gerade in der Schweiz sind die zwei Käse-Spezialitäten nicht wegzudenken und vor allem in größeren Runden im Familien- oder Freundeskreis sehr beliebt.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fondue & Raclette

Fondue und Raclette für die Gastronomie

Gerade in der Schweiz sind die zwei Käse-Spezialitäten nicht wegzudenken und vor allem in größeren Runden im Familien- oder Freundeskreis sehr beliebt. Der Fantasie sind bei der Auswahl der Zutaten kaum Grenzen gesetzt. Mit den HUBERT®-Sets für Fondue und Raclette für die Gastronomie sowie passendem Zubehör bieten Sie Ihren Gästen ein besonderes und vielseitiges kulinarisches Erlebnis.

Traditionsgerichte rund um den Käse

In geselliger Runde genießen Ihre Gäste Fondue und Raclette nach ganz individuellen Zubereitungsarten. Die Art der Darbietung und des Servierens sind jedoch bei beiden traditionellen Speisen jeweils gleich. Nicht nur in der Schweizer Gastronomie wird Fondue gern angeboten. Auch zu Hause genießt man das Nationalgericht. Hierbei werden mehrere Käsesorten in einem Topf geschmolzen. Der Topf besteht meist aus Keramik oder Emaille. Üblicherweise werden drei bis vier verschiedene Käsesorten gewählt, besonders gerne Appenzeller, Emmentaler, Greyerzer und Vacherin. Wichtig ist, dass es sich um gut schmelzende Hartkäsesorten handelt. Zu diesem Zwecke ist ein gewisser Fettgehalt des Käses von Bedeutung. Der Fondue-Topf wird auf einem Rechaud oder einem anderen Gerät zum Warmhalten in der Mitte des Tisches platziert. Die Gäste können nun ihre Fonduegabeln mit Baguette in den Käse eintauchen. Käse ist auch beim Raclette die wichtigste Zutat. Hierbei wird spezieller Raclette-Käse verwendet, eine besonders würzige Käsesorte. Sie hat die Eigenschaft, beim Erhitzen besonders gut zu schmelzen und cremig zu werden. Alternativ eignen sich auch Gouda oder Tilsiter sowie andere leicht schmelzende Käsesorten. Beim Raclette werden zum Käse passende Zutaten wie Kartoffeln, verschiedene Gemüsesorten oder auch Obst verwendet. Die Gäste stellen sich zu Hause und in Restaurants ihre Raclette-Pfännchen individuell zusammen, bevor die Käsegerichte im Raclette-Grill überbacken werden.

Sets für Fondue und Raclette für die Gastronomie bei HUBERT®

Das Angebot Ihres Gastro-Experten HUBERT® bietet Ihnen eine große Auswahl an Sets für Fondue und Raclette für die Gastronomie. Ob es sich um ein vollständiges Emaille-Fondue-Set inklusive Besteck und Rechaud oder einzelne Zubehörteile handelt, bei HUBERT® wird Wert auf Qualität gelegt.

Zuletzt angesehen